Schwindel und Gleichgewichtsstörungen

Behandlung von Schwindel und Gleichgewichtsstörungen
Hier finden Sie den Flyer Schwindel und Gleichgewichtsstörungen

Schwindel und Gleichgewichtsstörungen sind verbreitet und schränken Alltagsaktivitäten und Lebensqualität ein. Schwindel tritt auf, wenn eines oder mehrere der sensorischen Systeme für Gleichgewicht (Innenohr, Spürsinn, Sehen) oder die Verarbeitung im Gehirn beeinträchtigt ist.

Die Schwindelsymptome und Beeinträchtigungen sind sehr vielfältig. Ebenso unterschiedlich sind die Ursachen für Schwindel und Gleichgewichtsstörungen. Nicht selten können aufgrund der Komplexität mehrere Schwindelformen gleichzeitig vorliegen.

Eine kurze Beschreibung der Ursachen (Krankheitsbilder) von Schwindel für Patienten finden sie hier:
Ursachen (Krankheitsbilder) von Schwindel


VESTIBULÄRE PHYSIOTHERAPIE

Physiotherapeutische Behandlungen sind bei lage- und bewegungsabhängigem Schwindel erfolgreich und wissenschaftlich belegt. Aufgrund der Komplexität kann bei der Erkrankung eines Organs oder Funktion auch andere Funktionen beeinträchtigt werden. Deshalb hat sich eine Funktions- und Symptomorientierte Herangehensweise durch die Physiotherapie sehr bewährt. Die einzelnen Gruppen und Therapieansätze sind in folgendem Informationsblatt zusammen gefasst:

In der Therapie wird erst eine ausführliche Befragung durchgeführt .Aufgrund der ersten Hypothese werden gezielt Tests durchgeführt. Für die Abklärung ist es eine grosse Hilfe, wenn vor dem ersten Termin ein Fragebogen ausgefüllt wird. Diesen finden Sie hier:

Fragebogen

 

THERAPIEANSÄTZE

Auf der Basis der Ergebnisse stelle ich ein individuelles Übungsprogramm zusammen und führe gezielte Behandlungen durch. Bei den meisten Schwindelformen ist ein regelmässiges Eigentraining nötig, um die Funktionen zu verbessern. Ausserdem zeige ich wenn nötig Strategien und Verhaltensmassnahmen für den
Alltag. Die aktive Mitarbeit der Patienten ist unerlässlich. 

Eine Übersicht über die verschiedenen Therapieansätze bei Schwindel finden sie hier:

Patienteninformation zu den Therapieansätzen

Bei Bedarf wird eine optokinetische Stimulation (mit Stimulopt) durchgeführt.

 

ZUSAMMENARBEIT

Eine enge Zusammenarbeit mit anderen Fachpersonen ist mir sehr wichtig. Mit folgenden Fachpersonen arbeite ich eng zusammen:

Dr. Julia Eckardt, HNO-Ärztin, Burgdorf

Prof. Dr. med. Bernhard Voller, Neurozentrum Emmental, Burgdorf

Inselspital Bern, interdisziplinäre Schwindelsprechstunde: PD Dr. Roger Kalla, Dr. Jorgos Mantokoudis

Dr. Marcel Gärtner, Luzern.

Esther Wüest, Physiotherapeutin Spital SRO AG (Körperwahrnehmung)

Barbara Feremutsch, Physiotherapietin, Burgdorf (Kiefergelenk)

 

WEITERE INFORMATIONEN

finden Sie unter www.schwindeltherapie.chlogo

 

 

 

Adresse:
Physiotherapie
Schloss 88
3454 Sumiswald
Tel      034 530 03 58
Fax     034 588 00 89
Mail    balance@physio-hin.ch

Wegbeschreibung